Teilnahme JgB ST an den Feierlichkeiten 50 Jahre UOG - Steiermark

Das JgB ST nahm mit 8 Mann an den Feierlichkeiten zum Anlass 50 Jahre UOG Steiermark teil. Es wurde gemeinsam mit dem JgB 18 ein Info Stand errichtet und betrieben. 3 Mann wurden als Insignientrupp abgestellt. 
 
Darüber hinaus führten wir in Zusammenarbeit mit dem JgB 17 eine dynamische Gefechtsvorführung durch. Mit Unterstützung des Radpanzers PANDUR wurde vor den anwesenden Ehrengästen, Zusehern und Angehörigen eine Patrouillen-Tätigkeit im Schutzbereich mit Feindaufgriff an einem taktischen Checkpoint (tCP) dargestellt. Die dynamische Gefechtsvorführung unter dem Kommando von Olt Philipp REICH wurde von unserem Baon Kdt Obst MIGGITSCH während des Ablaufs entsprechend moderiert um die eingeübten Abläufe dem Publikum näher zu bringen. An dieser Stelle möchten wir auch unserem Lt. FEISTRITZER entsprechend danken, der sich für die Gefechtsvorführung kurzfristig in den Dienst gestellt hat.
 
Am Infostand gemeinsam mit dem JgB 18, der den gesamten Tag sehr gut besucht war, zeigten wir einen Teil der von uns verwendeten Waffen und Ausrüstung. Dies fand bei den Teilnehmern aller Altersgruppen sehr starken Anklang.
 
Die Veranstaltung war sehr gut besucht, die Auswahl und Anzahl der gezeigten Ausrüstung/Ausstattung und Einheiten bzw. Einsatzorganisationen war enorm.
 
Den zahlreichen Besuchern wurde über den ganzen Tag ein extrem spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten.
 

Gratulation zur Beförderung

OStv. Hirn mit Urkunde

Am 29.02.2016 wurde unser Kamerad OStWm Georg HIRN mit Wirksamkeit 01.02.2016 in der LAW - Kaserne im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit zum Offizierstellvertreter befördert.
Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns beim frisch gebackenen OStv Georg "Schurl" HIRN für sein außerordentliches Engagement bei seinem Heimatverband JgB ST bedanken und Ihm für die weitere Zukunft

alles Gute und viel Soldatenglück wünschen!

Antenne SkiTag 2016 - Bericht

Das JgB Steiermark errichtete und betrieb am 26.02.2016 mit 6 Mann eine Alpinausbildungsstation "LVS - Lawinen Verschütteten Such - Station im Bereich KESSLER ALM/PLANAI - SCHLADMING. Das AAB 7 unterstützte das JgB ST durch Ausstellung des Aufklärungsfahrzeuges HUSAR und 2 Mann. Somit waren insgesamt 8 Mann im Einsatz. Zwei Mann des JgB ST wurden während einer Konzertveranstaltung zur Sicherung des Bühnengeländes abgestellt. Zahlreiche Schüler wurden von unserem Alpinausbilder OStWm HIRN in das LVS - Gerät "PIEPS"  sowie in die Such- und Bergearbeit nach einem Lawinenabgang mit verschütteten Personen eingewiesen. Erstmals konnte das JgB ST die neu angeschafften Beach Flags im Bereich der Alpinstation einsetzen. Die Zusammenarbeit mit Antenne Steiermark, den Planai Bergbahnen und allen eingesetzten Teilen des BMLVS funktionierte bestens.

Begeisterte BesucherInnen beim Stand des JgB STAuf zur Verschütteten-Ausbildung

Weiterlesen...

Vzlt. PICHLER Max

Mit tiefer Betroffenheit und in großer Trauer müssen wir mitteilen dass unser Kamerad
Vzlt. PICHLER Max heute am 26.12.2015 seinen letzten Marsch angetreten ist. 
Mit Max ist ein verlässlicher und engagierter Freund und Kamerad von uns gegangen, auf den jederzeit Verlass war!

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Angehörigen, denen wir viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen.